Versandkostenfrei ab 50 €
Versand innerhalb von 24h*
60 Tage Geld-Zurück-Garantie
Whatsapp Support 0163 599 2011

Was ist Perga (Bienenbrot)?

Die Hauptnahrungsbedürfnisse der Honigbiene (Apis mellifera) sind Nektar, Pollen und Wasser. Nektar ist eine Kohlenhydratquelle für Honigbienen, während Pollen eine Quelle für Lipide und Vitamine ist. Eine Arbeiterbiene benötigt ungefähr 120-145 mg Pollen, um von der Larve zum Erwachsenen zu wachsen, und eine Kolonie sammelt durchschnittlich 20-57 kg Pollen pro Jahr. Honigbienensekrete werden dem Pollen der Arbeiterbienen zugesetzt und durch Drücken des Pollenkorbs auf die Hinterbeine in den Bienenstock gebracht. Mit Hilfe anderer junger Bienen im Bienenstock wird das Bienenbrot in die Wabenkammer gegossen und von den Bienen mit einer kleinen Menge Honig-Wachs-Mischung bedeckt, um den Verderb zu verhindern. Diese Mischung unterliegt chemischen Veränderungen unter dem Einfluss verschiedener Enzyme, Mikroorganismen, Feuchtigkeit und Temperatur (35-36 ° C). Dieser gespeicherte Pollen, der sich chemisch verändert, heißt Perga (Bienenbrot). Perga (Bienenbrot) wird von erwachsenen Bienen und deren Larven verzehrt .

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Perga (Bienenbrot) Extrakt - 60 Kapseln Perga (Bienenbrot) Extrakt - 60 Kapseln
Inhalt 48 Gramm (62,40 € * / 100 Gramm)
29,95 € *